FANDOM


Essen macht fertig ist die sechste Episode der 7. Staffel der Gilmore girls.

HandlungBearbeiten

Im Rahmen eines Elternwochenendes besuchen Christopher und Lorelai Rory in der Universität. Doch was wie ein nettes Treffen beginnt, wird schnell zur komplizierten Familienangelegenheit. Lorelai, die die Besuche in Yale bisher erfolgreich vermieden hat, trifft auf ihre Eltern Emily und Richard. Und deren Auftreten als perfekte Großeltern trägt nicht gerade zur Verbesserung von Lorelais Stimmung bei. Christopher hingegen leidet unter Schuldgefühlen. Er fühlt sich als Vater, der seine Tochter im Stich gelassen hat. Nun will er alles auf einmal wiedergutmachen...
Luke lernt die Trainerin Susan Bennett kennen, als er seine Tochter April vom Schwimmunterricht abholt. Sie lädt ihn ein, an einem Kurs für Erwachsene teilzunehmen und Luke stimmt - wenn auch etwas widerstrebend - zu. Schließlich verabreden sich die beiden sogar zu einem Abendessen. Doch der Abend verläuft überhaupt nicht so, wie Luke es sich vorgestellt hat: Susan Bennett ist nicht nur eine radikale Veganerin, sondern darüber hinaus auch ziemlich aufdringlich...

TriviaBearbeiten

Filme Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki