FANDOM


Liza Rebecca Weil
Liza-weil-4.jpg
Beruf Schauspielerin
Rolle Paris Geller
Geburtsdatum 5. Juni 1977
Geburtsort New Jersey

Liza Rebecca Weil wurde am 5. Juni 1977 in New Jersey geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

BiografieBearbeiten

Da ihre Eltern beide eine eigene Theatertruppe besaßen und ihre Tochter Liza auf ihre Tourneen durch Europa mitnahmen, kam diese schon sehr früh mit ihrem späteren Beruf in Berührung. Ab 1989 begannen die Eltern, ihre Tochter an verschiedenen Castings teilnehmen zu lassen. Auf diese Weise erhielt Liza Weil erste Rollen in regionalen Theaterproduktionen.

Später studierte sie an der Columbia University das Fach Film. 1998 bekam sie ihre erste Hauptrolle in dem Drama Whatever. Nebenrollen in verschiedenen anderen Filmen folgten. 1999 zog sie dann nach Los Angeles und hatte in einigen bekannten Serien Gastrollen (wie z.B. Emergency Room). Bekannt wurde sie durch ihre Rolle der Paris Geller in der Serie Gilmore Girls, die sie ab 2001 spielte. Die Rolle der Paris Geller wurde extra für sie geschrieben, nachdem Alexis Bledel für die Rolle der Rory Gilmore besetzt worden war, auf die sich auch Weil beworben hatte.

Seit November 2006 ist sie mit dem amerikanischen Schauspieler Paul Adelstein verheiratet. Im April 2010 kam ihr erstes gemeinsames Kind – eine Tochter – zur Welt.

Filmografie Bearbeiten

  • 1994: The Adventures of Pete and Pete – als Margie Corsell
  • 1998: Whatever – Was soll’s – als Anna Stockard
  • 1999: Echoes – Stimmen aus der Zwischenwelt – als Debbie Kozac
  • 2000: The West Wing Karen Larsen-Take out the Trash Day
  • 2000–2007: Gilmore Girls – als Paris Geller
  • 2001: Law & Order: Special Victims Unit - als Laura Todd in Folge Die Frauen des Dr. Kleberg
  • 2007: Order Up – als Hippie Patron
  • 2007: Neal Cassady – als Doris Delay
  • 2007: Year of the Dog
  • 2008: Eleventh Hour – als Ashley Filmore in Folge H2O
  • 2009: Grey’s Anatomy (2 Folgen) – als Allison Clarke
  • 2009: CSI: Den Tätern auf der Spur – als Risa Varness in Folge Odyssee im Albtraum
  • 2009: In Plain Sight – als Angela Atkins in Folge Goldene Zeiten
  • 2010: Anyone But Me – als Therapeutin in der 2. Staffel (ab Episode 4)
  • 2011: Private Practice (1 Folge) – als schizophrene Patientin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki