FANDOM


Stadt der Liebe ist die siebte Episode der 7.Staffel der Gilmore Girls.

HandlungBearbeiten

Lorelai und Christopher fahren gemeinsam mit Gigi, Christophers Tochter, nach Paris. Gigi soll dort ihre Mutter besuchen. Lorelai und Christopher nutzen die Gelegenheit für einen romantischen Kurzurlaub. Und die Stadt der Liebe bleibt nicht ohne Einfluss - vor allem nicht auf Christopher. Er kommt auf die Idee, dass er und Lorelai heiraten könnten - hier und jetzt in Paris! Aber Lorelai will nichts überstürzen und zaudert.
Rory hat Torschlusspanik. Sie steht kurz vor dem Ende ihres Studiums und weiß nicht, was sie danach machen soll. Was sie jetzt gebrauchen könnte, ist der gute Rat eines vertrauten Freundes. Als Rorys neue Freundin Lucy mit einem Freund im Schlepptau auftaucht, scheint Hilfe zu nahen: Es ist niemand anderer als Marty, Rorys alter Kumpel. Doch Marty tut so, als hätten sie sich nie zuvor gesehen. Rory ist mehr als irritiert.
Lane und Zack erfahren, dass sie Zwillinge bekommen. Als sie Lanes Mutter von der Schwangerschaft erzählen, schlägt sie vor, die Kinder zu sich zu nehmen. Doch Lane und Zack halten das Angebot zunächst für keine gute Idee.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki